Wehrmauern

Wehrmauern

Mit dem Bau der Wehrmauern sowie der Befestigungen wurde kurz nach Absteckung des Stadtgebiets begonnen. Anfänglich wurde die Stadt von einem Erdwall (Pfahlwerk) umgeben. In der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts entstanden eine Ziegelmauer, Basteien, Türme und Stadttore. In verhältnismäßig flachen Bereichen wurden zusätzlich Gräben ausgehoben. Überwiegend besteht die Stadtmauer aus drei Lagen. Die unterste und zugleich älteste Schicht entstand aus aufgeschütteter Erde, Findlingen und Schutt. Auf diesem Fundament wurde eine nicht sonderlich hohe Ziegelmauer errichtet, die das ursprüngliche Bauwerk aus der Zeit des Deutschen Ordens bildet. Hölzerne Wehrgänge wurden an der zweiten Schicht geschaffen. Noch weiter oben befanden sich Schießscharten, die man am deutlichsten am südlichen Abschnitt der Mauer - entlang des Friedhofs - erkennen kann.

Die Mauern wurden mehrfach instand gesetzt und umgebaut. Die wichtigsten Veränderungen traten im 16. Jahrhundert ein, als die Mauern dank König Zygmunt August ihre gegenwärtige Höhe erhielten. In den Jahren 1860-1870 wurden infolge einer Entscheidung der preußischen Behörden zwei kurze Mauerabschnitte abgebrochen, und zwar der Abschnitt zwischen dem Graudenzer Tor und dem nicht mehr vorhandenen Wollwebertor (ul. 22 Stycznia) sowie der Abschnitt zwischen der ul. Rybacka und der ul. Rynkowa (Alte Promenade). In dieser Zeit wurden auch fast alle Stadttore abgerissen. Die Gesamtlänge der erhalten gebliebenen Wehrmauern beträgt heute 2270 Meter.

Galerie

Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern Wehrmauern
Seitenanfang

Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/ggora/ftp/moje-chelmno-pl/functions.inc on line 59

Warning: file_get_contents(http://chelmno-info.com/feed/): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/ggora/ftp/moje-chelmno-pl/functions.inc on line 59
© Grzegorz Góra, moje-chelmno.pl