St.-Martins-Kapelle

St.-Martins-Kapelle

Die sich in der Nähe der Heilig-Geist-Kirche befindende St.-Martins-Kapelle ist das kleinste und jüngste gotische Objekt dieser Art in der Stadt, das im 14. Jahrhundert entstanden ist. Ab dem 19. Jahrhundert wurde die Kapelle eine gewisse Zeit lang von den Schülern des nahen Gymnasiums genutzt. Später trafen sich hier die Mitglieder des Turnvereins "Sokół".

St.-Martins-KapelleDie Kapelle befindet sich zwischen der Heilig-Geist-Kirche und dem Pulverturm. Am einfachsten erreicht man sie, wenn man an der Stadtmauer von der ul. Toruńska oder der ul. 22 Stycznia aus entlang geht.

Seitenanfang

Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/ggora/ftp/moje-chelmno-pl/functions.inc on line 59

Warning: file_get_contents(http://chelmno-info.com/feed/): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/ggora/ftp/moje-chelmno-pl/functions.inc on line 59
© Grzegorz Góra, moje-chelmno.pl