Interessante Orte

Wenn man zum ersten Mal nach Culm kommt, begibt man sich gewöhnlich zunächst zum Markt. Dort beginnt man die Erkundung der Stadt und ihrer Sehenswürdigkeiten, nämlich des Markts mit dem Rathaus, der gotischen Kirchen und der Stadtmauer. Das ist aber nicht alles, was es hier zu sehen gibt...

In Culm findet man viele Bereiche, in denen man sich ausruhen und einen Spaziergang unternehmen kann. In der Stadt sind dies mit Sicherheit die Promenaden, der Rydygier-Park sowie die Grünflächen im südöstlichen und südlichen Teil der Stadt (vor allem der Słowacki-Park). Für diejenigen, die ausgedehnte Spaziergänge lieben, fehlt es nicht an potentiellen Zielen. Sehenswert sind beispielsweise das Weichseltal, der Starogrodzkie-See und die umliegenden Wälder. Mit dem Fahrrad kann man auch einen Ausflug zur Ortschaft Starogród und zum Lorenzberg (poln. Góra św. Wawrzyńca) unternehmen.

Parkanlagen

Seitenanfang
© Grzegorz Góra, moje-chelmno.pl